Aumann

2022

Rodauner Rotgipfler

Die Lage Flamming in Baden bei Wien ist Namensgeber für den Rotgipfler „Flamming“. Der Ausbau erfolgte zu 90 % im Stahltank und zu 10 % im Holzfass. In der Nase stechen tropische, reife Früchte wie Mango, Ananas, Papaya hervor. Der Wein ist sehr ausgewogen, füllig und straff – ein Hauch nach Grapefruit sorgt für Frische am Gaumen. Ein dichter, gehaltvoller, harmonischer Körper zeichnet diesen Rotgipfler aus. Der Flamming bietet ein komplexes Geschmackserlebnis – ein tropisches Fruchtspiel gepaart mit Frische und pikanter Würze. Ein perfekter Speisebegleiter mit hervorragendem Lagerpotential.

 1600

100 Stück verfügbar

Alle Infos auf einen Blick

Produzent Aumann

Gebiet

  • Thermenregion

Rebsorten

  • Rotgipfler

Jahrgang 2022

Typ

  • Weiß

Charakter trocken

Restzucker 2.0

Säure 6.5

Inhalt 0.75l

Alkoholgehalt 14,0%

Zurück

Weitere Produkte aus dieser Kategorie

 

Ott

Feuersbrunner Spiegel - 2018

Wagram

 3500

Johanneshof Reinisch

Chardonnay Lores Reserve - 2019

Thermenregion

 2300

Hirtzberger

Grüner Veltliner Honivogl Smaragd - 2022

Wachau

 11000