Grassl

2020

Bärnreiser

Mit Ried Schüttenberg hat Philipp Grassl einen Geniestreich gelandet: Der Lagen-Zweigelt von bis zu 45-jährigen Rebstöcken in kühlerer Südwestexposition zeigt eine feinwürzig unterlegte, kühle Zwetschken- und Kirschfrucht sowie stoffiges Tannin. Der Winzer selbst traut ihm noch bessere Lagerfähigkeit zu als seinem berühmten Ried Bärnreiser!

 3000

100 Stück verfügbar

Alle Infos auf einen Blick

Produzent Grassl

Gebiet

  • Carnuntum

Rebsorten

  • Cuvée

Jahrgang 2020

Typ

  • Rot

Charakter trocken

Restzucker 1.6

Säure 5.6

Inhalt 0.75l

Alkoholgehalt 14%

Zurück

Weitere Produkte aus dieser Kategorie

 

 1400

Wieninger

Wiener Trilogie - 2016

Wien

 1000

Grassl

Zweigelt - 2021

Carnuntum

 2400

Grassl

Zweigelt Schüttenberg - 2018

Carnuntum